Fragen zum TORSO

 

Was ist neu am TORSO Mod. 4.2 - verglichen zum Vorgängermodell?

Schnellere Höhenverstellung (s. unten), feinere Höhenabstufung (15 mm-Schritte).

 

Wie lässt sich die Höhe einstellen?
Die beiden Schrauben des Gelenkträgers lösen, Gelenkträger umsetzen, Schrauben wieder einsetzen und anziehen – fertig! Das passende Werkzeug liefern wir mit.


Welche Sitzhöhe ist optimal?
Die Sitzhöhe sollte so eingestellt werden, dass sich die Sitzfläche beim Sitzen etwas nach vorn neigt – dies unterstützt eine aufrechte Sitzposition.

 

Was ist das Besondere am Double4-Gelenk?

Zwei im rechten Winkel zueinander bewegliche Ebenen - direkt unterhalb der Sitzfläche - sind mit jeweils vier dauerelastischen Gelenkelementen verbunden.

Das Double4-Gelenk arbeitet geräuschlos und ist wartungs- und nahezu verschleißfrei: die elastischen Gelenkelemente sind robuste Industriekomponenten, die für ein Mehrfaches der beim Sitzen auf dem TORSO auftretenden Belastung ausgelegt sind.

Im direkten Vergleich ist das Sitzgefühl deutlich leichter, freier und schwebender als bei Bewegungshockern mit festen Halbkugeln, gewölbten Holzflächen oder Kufen, die ein eher hartes Abrollverhalten zeigen.


Warum ist die Sitzfläche flach und nicht gewölbt?
Ebene Sitzflächen sind generell komfortabler, weil sich so das Körpergewicht – und damit die Druckbelastung – auf eine größere Fläche verteilt. Beim TORSO wird das aufrechte Sitzen durch die leichte Vorwärtsneigung der Sitzfläche (bei entsprechend eingestellter Höhe) auf ganz natürliche Weise unterstützt. Dieses Prinzip findet sich z. B. auch bei japanischen Zen-Meditationshockern.


Eignet sich der TORSO für Kinder?
Konzipiert wurde der TORSO eigentlich für die “Großen”. Auf Kinder scheint er jedoch eine magische Anziehungskraft auszuüben – selbst Dreijährige sitzen begeistert mit frei baumelnden Beinen auf dem “Wackelstuhl” am Tisch.


Kann man den TORSO hin- und her rücken bzw. tragen, ohne dass er auseinander fällt?
Sie können TORSO bewegen und tragen, wie Sie wollen: alle Teile sind sicher fixiert und können sich nicht voneinander lösen.

 

Unterstützt der TORSO den "natürlichen Aufrichteimpuls"?

Einen "natürlichen Aufrichteimpuls" gibt es (leider) nicht - auch wenn es oft behauptet wird. Das Aufrichten erfordert immer Muskelarbeit. Daher kann kein beweglicher Sitz per se eine aufrechte Sitzhaltung garantieren.
Die bewegliche Sitzfläche des TORSO motiviert jedoch auf ganz natürliche Weise sanft zur Ausbalancierung und Aufrichtung der Wirbelsäule.

 

Wie lange sollte man täglich auf  dem TORSO sitzen?
Das ist individuell sehr unterschiedlich. Manche sitzen täglich stundenlang auf ihrem TORSO, andere nur zwischendurch ein Viertelstündchen zum “Auflockern”.

Beim Sitzen auf dem TORSO werden oft vorher weniger benutzte Muskelgruppen beansprucht. Daher ist es ratsam die Sitzzeiten langsam zu steigern. Dabei sich zwischendurch ruhig auch mal “hängen” lassen - oder aufstehen, sich strecken und einige Schritte laufen.

 

Warum der Name "TORSO"?

Sowohl in der bildenden Kunst als auch in der Medizin versteht man unter einem Torso den Abschnitt des menschlichen Körpers, in dem die Natur unter anderem die Wirbelsäule untergebracht hat - und genau deren Kräftigung und Entspannung dient unser TORSO.

Auch unvollendete Dinge, z. B. nicht fertig gestellte Bauwerke, werden als "Torso" bezeichnet. Der TORSO ist erst dann vollendet, wenn jemand darauf sitzt!

 

Fragen zu Probesitzen und Kauf

 

Wo kann ich den TORSO ausprobieren bzw. erwerben?
Den TORSO können Sie über unseren Online-Shop erwerben. Verbraucher haben ein 14-tägiges, gesetzliches Widerrufsrecht.

 

Bei uns in Kirchzarten oder in unseren "Außenstellen" in Köln, Mellendorf bei Hannover und Hamburg-Finkenwerder (Kontaktdaten auf Anfrage) sind Sie - nach vorheriger Terminvereinbarung - gern zum Probesitzen willkommen. Sie können sich unverbindlich und in Ruhe vom Sitzgenuss beim “Bauchtanz im Sitzen” überzeugen und Ihren TORSO auf Wunsch auch gleich kaufen (i.d.R. sind einige Exemplare vorrätig).

 

Warum ist der TORSO-Shop nicht mehr Mitglied bei TrustedShops?

Wir haben die TrustedShops-Mitgliedschaft gekündigt, weil der Kundenschutz (der Hauptgrund für unseren Beitritt) reduziert wurde: während vorher der komplette Kaufpreis eines TORSOs abgesichert war, sind es jetzt nur noch 100 EUR pro Bestellung. Als Alternative bieten wir nun PayPal als zusätzliche Zahlungsart mit Käuferschutz an.